Für Banken, Sparkassen und verbundene Immobiliengesellschaften gelten gesonderte Bedingungen.

Webmaps für registrierte Nutzer der AMMON-Vollversion

Jährlich bereits inkludiert:

  • für 100 Objekte: Zugriff auf das gesamte Kartenwerk von Stadtplandienst, Schrägluftaufnahmen von Blom sowie Open Data-Angebote von Berlin, Hamburg und NRW
  • für 12 Objekte: Je 5 frei wählbare Abrufe an Karten, Fotos oder Daten mit „PLUS-BUNDLES“ im Wert von 144 € – jedes weitere Plus-Bundle kostet nur 12 €.

TOP Anbieter – große Auswahl:

  • Liegenschaftskarten, Bodenrichtwerte u.v.m. fast aller deutscher Landesvermessungsbehörden
  • Karten von Falk, onmaps, Hotmap und Stadtplandienst
  • Senkrechtbilder von GeoContent, den Landesvermessungsbehörden und dem BKG
  • Senkrecht- und Schrägluftbilder von Blom
  • Hochwasserrisikodaten

Umfangreich lizenziert nutzbar:

  • im Internet, z.B. auf Immobilienportalen
  • in Ausdrucken von Exposés, Handouts oder Gutachten
  • für den Versand in E-Mails

Extra-Dienste und nützliche Zusatzfunktionen:

  • Tagesaktuelle Objektbesichtigungen (innen und außen) – auch HypZert (F) zertifiziert.
  • Bestellung von Grundbuchauszügen (verfügbare Bundesländer)
  • Messen von Distanzen und Flächen auf Karten und Fotos
  • Deutschlandweit Supermärkte, Banken, Tankstellen, Apotheken, Schulen und Kitas selektiv auf Karten
    neutral oder mit Logos der Unternehmen ein- und ausblenden
  • Einblendung von Gebäudeumrissen und Hausnummern auf allen Karten und Orthophotos
  • Download aller Karten und Fotos auch als A4-Formular im PDF-Format
  • Turbozugang zu den Open Data-Angeboten von Berlin

 

180 € pro Jahr*
inklusive 12 PLUS-BUNDLES
jährlich im Wert von 144 €.

* Preis zzgl. 7 % MwSt.. Die Mindestdauer der Mitgliedschaft beträgt 12 Monate.
Berechtigt zum Vertragsschluss sind alle registrierten Nutzer der AMMON-Vollversion.

 

Was ist AMMON.WEBMAPS.DE?

Das Portal AMMON.WEBMAPS.DE bietet registrierten Nutzern der AMMON®-Immobilien-Software-Vollversion zu speziellen Konditionen Zugriff auf lizenzierte Karten, Fotos und Daten vieler Verlage, Anbieter und deutscher Landesvermessungsbehörden für die Lagebeschreibung von Immobilien in Exposés, Gutachten, E-Mails und im Internet.

Wofür kann ich Webmaps einsetzen?

Die Karten, Fotos und Daten können Sie für die Dauer Ihrer Webmaps-Mitgliedschaft umfangreich für die Lage-, Umgebungs- und Objektbeschreibung von Immobilien nutzen:

•    überall im Internet, z.B. auf Immobilienportalen oder Ihrer Internetseite
•    in Ausdrucken von Exposés, Handouts oder Gutachten (kein Auflagendruck)
•    unbegrenzt für den Versand in E-Mails

Ich beziehe meine Karten bislang aus anderen Quellen.
Was ist so besonders an Webmaps?

Der Kartenclub bietet zu einem günstigen einheitlichen Preis komfortablen Zugang zu urheberrechtlich geschützten Karten- und Fotowerken vieler Verlage, Anbieter und deutscher Landesvermessungsbehörden, deren Beschaffung und Lizenzierung sonst mit teils erheblich mehr Kosten und Zeitaufwand verbunden ist.

Neben vielen nützlichen Zusatzfunktionen und -Diensten macht das digitale Rechtemanagement die Objekt- und Lagebeschreibung von Immobilien einzigartig einfach.

Ein weiterer Pluspunkt ist die ständige Weiterentwicklung von Webmaps, das mit jeder Funktion, jedem Dienst und jedem neuen Anbieter wächst.

Was kostet die Mitgliedschaft?

Wir erheben einen jährlichen Mitgliedsbeitrag, der allerdings vollständig mit sonst kostenpflichtigem Karten- und Fotomaterial verrechnet wird.

Pro Jahr kostet die Mitgliedschaft im Webmaps-Kartenclub für das Portal ammon.webmaps.de

    180 € zzgl. 7 % MwSt.

Eine gültige Lizenznummer der Ammon®-Immobilien-Software-Vollversion ist zur Anmeldung nötig.

Die Mindestdauer der Mitgliedschaft beträgt 12 Monate.

 

Welche Leistungen sind im Mitgliedsbeitrag bereits enthalten?

jährlich für 100 Objekte:

100 Basic-Bundles mit Zugriff auf das gesamte Kartenwerk von Stadtplandienst, Schrägluftaufnahmen von Blom sowie Open Data-Angebote von Berlin, Hamburg und NRW

 

jährlich für 12 Objekte:

 
12 PLUS-BUNDLES im Wert von 144 € mit zusätzlichem Zugriff auf alle Karten-, Foto und Daten-Angebote bei Webmaps.

Weitere PLUS-BUNDLES können jederzeit für je nur 12 € zugebucht werden.

Was ist bei der Nutzung von Karten- und Fotomaterial von Webmaps zu beachten?

Für den Nachweis der rechtmäßigen Verwendung durch Sie ist auf jedem Karten- und Fotoabruf ein Lizenznachweis aufgedruckt.

Der Lizenznachweis darf nicht verdeckt, abgeschnitten oder in anderer Weise entfernt oder unkenntlich gemacht werden, da Webmaps sonst von einer unlizenzierten Nutzung ausgehen muss.

Was bedeutet „Nutzungszeit“ von Karten und Fotos?

Über Webmaps erwerben Sie – vereinfacht ausgedrückt – zeitlich begrenzte Nutzungslizenzen für urheberrechtlich geschützte Karten- und Fotowerke verschiedener Anbieter.
Mit Ablauf der Nutzungszeit müssen alle Ausschnitte eines Bundles aus Online Portalen oder Webseiten entfernt bzw. Dritten unzugänglich gemacht werden.
Für Sachverständige gilt die Sonderregelung, dass Gutachten bei Zwangsversteigerungen ohne Laufzeitbegrenzung in den entsprechenden Portalen der Gerichte stehen dürfen.
Bis zum Ablauf der Nutzungszeit hergestellte Ausdrucke können selbstverständlich auch darüber hinaus unbefristet aufgebraucht werden.

Wie lange ist die Nutzungszeit?

Die Nutzungszeit ist, sofern nicht anders vereinbart, an die Vertragslaufzeit gebunden.
Sie dürfen alle Karten und Fotos über die gesamte Vertragslaufzeit hinweg in vollem Umfang nutzen. Mit dem Ende Ihrer Mitgliedschaft endet die Nutzungszeit für sämtliche Karten und Fotos.
Dann müssen alle Ausschnitte eines Bundles aus Online Portalen oder Webseiten entfernt bzw. Dritten unzugänglich gemacht werden. Vor Ablauf der Nutzungszeit hergestellte Ausdrucke können selbstverständlich unbefristet aufgebraucht werden.

Darf ich über Webmaps bezogene Karten oder Fotos zu anderen Zwecken, zum Beispiel als Anfahrtsskizze für mein Immobilienbüro, nutzen?

Nein. Solche Genehmigungen können im Rahmen von Webmaps lizenzrechtlich nicht erteilt werden. Eine Verwendung der Karten- und Fotoabrufe von Webmaps abseits des Zweckes der Lage-, Umgebungs- und Objektbeschreibung von zu veräußernden oder zu bewertenden Immobilien ist ausdrücklich nicht erlaubt.

Nicht fündig geworden oder neugierig?

Weitere Fragen und Antworten finden Sie in unseren generellen FAQ!